Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Leider gibt es in der Schweiz im Gesetz keine Definition für Naturkosmetik, so dass wir hier nochmals aufführen, welche Punkte für uns am wichtigsten sind:

 

Natürliche und ökologische Haar- und Hautpflege soll:

100% Haut- und Haar-freundlich, umweltschonend und voll wirksam sein und dies bei geringem Verbrauch.

 

Daher ist es für uns besonders wichtig, dass nur naturbelassene Stoffe Verwendung finden, d.h. auch:

  • ohne synthetisch hergestellte Stoffe
  • ohne Hormone
  • ohne Paraffine und Paraffinderivate*
  •  ohne Silicone*
  • ohne chemische Desinfektionsmittel bzw. Konservierungsmittel
  • ohne chemische Schäum- und Quellmittel
  • ohne chemische Farb- und Duftstoffe

(* sind biologisch kaum abbaubar)

 

So kann man mit Naturkosmetik-Produkten Haut und Haare optimal natürlich pflegen und dabei die Natur schonen.

 

Da gesetzlich keine Definition zu finden ist, entstanden in den vergangenen Jahre verschiedene Zertifizierungen für Naturkosmetika. Eine gute Übersicht bietet hier Wikipedia an.